BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Jusos gehen gemeinsame Wege


Bild zur Meldung: Jusos gehen gemeinsame Wege



"Gemeinsam sind wir stark." Mit diesem Ziel haben die beiden Juso-Verbände aus den Verbandsgemeinden Hahnstätten und Katzenelnbogen eine verstärkte Kooperation beschlossen.

 

Dabei wird das Augenmerk auf Projekte gelenkt, die zur weiteren Entwicklung unserer Region beitragen. "Wir wollen uns gemeinsam für unsere Heimat einsetzen", betonen die Juso-Sprecher Melanie Schönbach (Berndroth-Ackerbach) und Marcel Freitag (Roth) aus dem Einrich und Rebecca Stotz (Schiesheim), Andre Peil (Oberneisen), Thomas Kaltwasser (Hahnstätten) und Sven Hoge (Oberneisen) von der Aar.

Für ihre konkreten Anliegen wie Bürgerbus, Ärztliche Versorgung, Dorfentwicklung, Breitband-DSL, Jugendarbeit, Mehrgenerationenhaus, Ausbildungsperspektiven, Kultur und Tourismus haben sich die Aar- und Einrich-Jusos auch an den Landtagsabgeordneten Frank Puchtler gewandt und ihn um Unterstützung gebeten. Ausdrücklich unterstützen die Jusos die beabsichtigen Kooperationen der beiden Verbandsgemeinden im Bereich des Vollzugs- und Vollstreckungswesens.

 

Die Zusammenarbeit der beiden Jugendverbände der SPD wird von der Vorsitzenden der Aar-SPD Evelin Stotz und dem Einricher SPD-Chef Thomas Paff als gute Grundlage für die gemeinsame Arbeit für die heimische Region begrüßt.

Bei aller politischen Arbeit darf auch die Geselligkeit nicht fehlen, und so planen die Jusos von Aar und Einrich ein gemeinsames Grillfest.nnp

Weitere Informationen

Mehr über

SPD Oberneisen