BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Uralt und trotzdem megarüstig


Bild zur Meldung: Uralt und trotzdem megarüstig



TV Oberneisen feiert 125-jähriges Bestehen mit großem Programm.

 

Als fester Bestandteil des örtlichen Vereinslebens hat sich der Oberneisener Turnverein längst etabliert. Jetzt wird er 125 Jahre alt. Das ist Anlass für ein großes Jubiläumsfest. (Foto: Die stattliche Turnerriege im Jahre 1912. Repros: Kahl)

 

Der Turnverein 1886 Oberneisen feiert von Freitag 19., bis Sonntag, 21. August, seinen 125. Geburtstag ganz groß. Das Jubiläumsfest hat gleich drei Höhepunkte.

 

Am Freitagabend startet man mit dem Heimatvarieté "Saalü" in das Wochenende. "Mit dem Dorftheater Saalü wollen wir zum Auftakt auf amüsante Art auf die Geschichte des Turnvereins zurückblicken", verrät die Vorsitzende des Vereins, Hiltrud Schäfer. "Saalü!" ist ein bunter Abend, der sich zwischen Kabarett, Kleinkunst und dem kleinen Familienzirkus vergangener Zeiten bewegt, originäre Beiträge aus Oberneisen einbezieht und in Gesprächen die Geschichte des Dorfes unterhaltsam inszeniert. "An dem Abend werden die Gäste alles über ihr Dorf und ihren Verein erfahren. Alles, was sie schon immer wissen wollten, sich aber nicht zu fragen trauten", versichert die Vereinschefin augenzwinkernd. Außerdem gestalten die Kirmesburschen und -mädchen, die Theatergruppe des TV, der Chor "Laudate" und die "Black Diamonds" diesen "abwechslungsreichen und humorvollen" Abend.

 

Am Samstag ab 14 Uhr wird’s dann an und in der Turnhalle sportlich. Alle Sport-, Tanz- und Theatergruppen des TV präsentieren in diversen Darbietungsformen die große Bandbreite des Vereins. An verschiedenen Spielstationen haben Jung und Alt die Gelegenheit, sich selbst "aktiv" zu unterhalten. Kinderschminken und "Kaffee und Kuchen" komplettieren das Nachmittagsangebot. Am Abend ab 20.30 Uhr startet der Geburtstagsverein mit "P@M" in eine Dancenight.

 

Das Festsonntagsprogramm startet mit einem Gottesdienst um 10 Uhr. Es schließen sich ein Festumzug und ein Frühschoppen mit den "Diersheimer Musikanten" an, und ab 14 Uhr werden im Rahmen eines "Kaffee- und Kuchen-Nachmittags" verdiente Mitglieder des Vereins geehrt. nnp

Weitere Informationen