BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wappenschild des Landes für TV Oberneisen


Bild zur Meldung: Wappenschild des Landes für TV Oberneisen



Turnverein widmet sich seit 125 Jahren dem Sport und der Pflege der Ortsgemeinschaft.

 

Große Ehre für einen rührigen Verein: Der TV Oberneisen hat das Wappenschild des Landes Rheinland-Pfalz erhalten. Damit werden nicht zuletzt seine auch "außersportlichen" Verdienste um die Ortsgemeinschaft gewürdigt.

 

Die "Helferfeier" in jedem November hat Tradition beim Turnverein Oberneisen. Der Vereinsvorstand bedankt sich damit bei allen Mitgliedern und Menschen der Gemeinde für ihren Einsatz im Dienst des Turnvereins. Auch am vergangenen Samstag war die Turnhalle in der Aargemeinde wieder gut gefüllt, als die Vereinsvorsitzende Hiltrud Schäfer die Feier eröffnete und Günter Kern, den Landrat des Rhein-Lahn-Kreises, als besonderen Gast willkommen hieß. Kern hatte den Weg an die Aar gefunden, um dem Turnverein im Auftrag von Ministerpräsident Kurt Beck das Wappenschild des Landes Rheinland-Pfalz zu überreichen.

 

Dieses Schild wird aus Anlass eines mindestens 100-jährigen ununterbrochenen Bestehens eines in Rheinland-Pfalz ansässigen Vereins verliehen, der sich der Pflege der Musik, des Gesangs, des Sports oder ähnlicher Aufgaben widmet. Diese Kriterien erfüllt der TV Oberneisen bereits seit 125 Jahren und feierte das Jubiläum im August mit einem Festwochenende.

Landrat Kern, der in seiner Funktion als Vizepräsident des Turnverbandes Mittelrhein auch Glückwünsche des Verbandes überbrachte, lobte den Turnverein ob seines vielfältigen sportlichen Angebotes und seiner herausragend guten Jugendarbeit. "Fast ein Drittel eurer 340 Mitglieder sind jünger als 18 Jahre. Eine tolle Investition in die Zukunft des Vereins", sagte Kern. Er bescheinigte den Vereinsverantwortlichen, dass es ihnen gelungen ist, Alt und Jung in der Gemeinde zu aktivieren, um einerseits der demografischen Entwicklung zu begegnen und andererseits die Dorfgemeinschaft zu fördern und zu festigen. Letzteres zeige sich auch immer wieder bei "nichtsportlichen" Veranstaltungen, die in der vereinseigenen Halle ausgerichtet werden.

 

"Sport und Gemeinschaft ist im Verein am schönsten", sagte auch der in Oberneisen lebende Landtagsabgeordneten Frank Puchtler. Als TV-Mitglied stellte er zwar fest, dass heutzutage immer größere Erwartungen an einen Verein gestellt würden und damit die Bedeutung von ehrenamtlich tätigen Menschen wachse, die uneigennützig Verantwortung übernehmen ebenso. "Nur so kann man diesen Anforderungen gerecht werden", sagte Puchtler, der betonte, dass diese Herausforderungen in Oberneisen schon seit Jahren gemeistert würden. "Der Verein und diese Halle bieten ein Stück Heimat – auch für Neuzugezogene."

 

Foto: Es soll einen Ehrenplatz in der Turnhalle finden: Landrat Günter Kern überbrachte der Vorsitzenden Hiltrud Schäfer das Wappenschild des Landes Rheinland-Pfalz.

 

Quelle: Nassauische Neue Presse, 21.11.2011, Rolf Kahl

Weitere Informationen