BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hiltrud Schäfer als Vorsitzende des Turnvereins im Amt bestätigt


Bild zur Meldung: Hiltrud Schäfer als Vorsitzende des Turnvereins im Amt bestätigt



Hiltrud Schäfer, die Vorsitzende des Turnvereins Oberneisen, blickte in der Jahreshauptversammlung glücklich und zufrieden auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Im Rahmen von Neuwahlen wurde sie im Amt bestätigt. Die große Jubiläumsfeier hatte im Vorfeld viel Kraft gekostet, doch das Festprogramm fand großen Zuspruch. „Viel Arbeit, wenig Schlaf und enorme Anstrengungen, die sich doch gelohnt hatten“, sagte die Vorsitzende. Ihr Dank ging an alle Helfer und an die Schirmherrin.

 

13 neue Mitglieder konnten aufgenommen werden, dem standen 11 Austritte gegenüber. Der Turnbetrieb kann sich auch sehen lassen, denn fast täglich geben sich die verschiedenen Gruppierungen die Klinke in die Hand. Von Fitness, Entspannung, Power, Aerobic, Volleyball, Kinderturnen aller Altersgruppen, Senioren- und Generationengymnastik bis hin zur Theatergruppe der 8- bis 13-Jährigen reicht die Palette.

 

Für das kommende Jahr hat sich der TV auch wieder einiges vorgenommen. So steht am 17. März eine Kegelmeisterschaft auf dem Programm, ihr folgt vom 31. August bis zum 2. September ein gemeinsamer Ausflug mit der örtlichen Feuerwehr, die auch die Organisation der Reise übernommen hat. Vom 5. bis 8. Oktober ist Kirmes, am 3. November Gaufrauentag, am 16. Dezember findet die Weihnachtsfeier statt, und ein Helferabend ist auch noch geplant. Über den Rosenmontagsball muss neu befunden werden, da der Besuch stagniert.

 

Bei den Neuwahlen wurde die Vorsitzende Hiltrud Schäfer einstimmig im Amt bestätigt, ihr Stellvertreter bleibt Frank Funk – ebenso wie Geschäftsführerin Michaela Schreiner. Neu hinzugekommen ist Otmar Bremser, der das Amt des Kassierers ausübt und Karl Jochum ablöst. Schriftführer ist Tanja Presber, die von Janessa Pelk vertreten wird. Oberturnwart ist wieder Klaus Schreiner. Beisitzer wurden Frank Puchtler, Jutta Meckel und Uwe Baumgart. Im Wirtschaftsausschuss sind Christine Rohjan, Janessa Pelk, Marina Schäfer und Kirsten Becker tätig. Die Kasse wird zukünftig von Carmen Schmidt und Karl Jochum geprüft. Gratulationswarte bleiben weiterhin Erhard Grimm und Volker Baumgart.

  

Geehrt wurden für zehn Jahre im TV Oberneisen: Christel Lau, Nils Heiber, Florian Brehmer, Margit Jung, Anke Isselbächer, Melanie Keilholz. 25 Jahre dabei sind: Karin Birlenbach, Karl-Heinz Müller, Sven Müller, Inge Saueressig, Werner Heymann, Axel Heymann, Michael Grund, Irmgard Nusser, Ingrid Pfeiffer, Claudia Rübsamen, Martin Schäfer, Birgit Thielmann. Für 40 Jahre Vereinstreue wurden geehrt: Heike Reusch, Gertrud Hölzel, Brigitte Moos, Friedhelm Ott, Rainer Spriestersbach, Otto Wirth, Emmi Zimmermann, Waltraud Carthaser. Ein extra Dankeschön ging an Karl Jochum und Klaus Schäfer für ihre lange und intensive Arbeit im Vorstand.

 

Quelle: Rh.-Lahn-Ztg. Diez vom Dienstag, 13. März 2012,

Wilma Rücker

Weitere Informationen