Auf zum Burgfest nach Oberneisen


Bild zur Meldung: Auf zum Burgfest nach Oberneisen



Auf zum traditionellen Burgfest nach Oberneisen heißt es wieder am Samstag, dem 18. August 2012. Zum Fest an der Burgmauer in Oberneisen mit dem Burgherren Ritter Markolf von Nesen und den freien Lahnrittern lädt die SPD Oberneisen alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich ein.

Mit dem Festgottesdienst um 18 Uhr beginnt das Fest an der 1288 erbauten Burg Oberneisen. Auf der Burg Oberneisen wuchs Elisabeth Beyer von Nesen auf, deren Nachkommen heute an der Spitze von sechs europäischen Herrscherhauesern stehen. So fuehrt beispielsweis die LInie von Elisabeth ueber die Familie von Reiiffenberg, in die Elisabeth einheiratete, bis zu Prinz William im Londoner Buckingham Palace.

 

Um 19 Uhr begrüßt der Burgherr Ritter Markolf von Nesen die Gäste und führt durch das Programm des Abends, dass unter dem Motto „Singen an der Burg“ steht. Der Kirchenchor Oberneisen, TonArt, Aarlegro, die Alphornbläser, Chor Laudate und die Holzheimer Schoppensänger geben dem Fest den musikalischen Rahmen.

 

Bereits ab Samstagnachmittag, 18.8.2012 ab 15 Uhr besteht die Möglichkeit das Lager der freien Lahnritter mit Bogenschießen, Axtwerfen und Schwertkampf am Oberneiser Kirchberg zu besichtigen.

 


 

 

 


 

 

Weitere Informationen

Mehr über

SPD Oberneisen