BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Brand brach im Heizungsraum aus


Bild zur Meldung: Brand brach im Heizungsraum aus



Bei einem Brand im Heizungsraum, untergebracht in der Remise des Wohnhauses Nummer 5 an der Flachter Hauptstraße (B 54), entstand gestern Morgen gegen 8.30 Uhr ein Sachschaden in Höhe von rund 30 000 Euro. Der rasche Einsatz der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindern. Der alleinstehende Hausbesitzer war zum Zeitpunkt des Brandes nicht zu Hause. Verkehrsteilnehmer hatten beim Grundstücksnachbarn geklingelt, nachdem sie starke Rauchentwicklung in dem Gesamtanwesen registriert hatten. Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei war ein technischer Defekt an einem Elektrogerät ursächlich für die Brand-entstehung. Personen kamen nicht zu Schaden.

Der Einsatz, der mit starken Kräften angerückten Feuerwehren (Flacht, Oberneisen, Hahnstätten und Burgschwalbach) sowie der vorsorglich alarmierten Rettungskräften des DRK machte eine längere Vollsperrung der B 54 erforderlich, da die Floriansjünger auf der Suche nach Brandnestern auch die Drehleiter der Stützpunktwehr aus Hahnstätten zum Einsatz brachten.

 

Quelle: Nassauische Neue Presse, 26.01.2013, ckb

Foto: Nach bereits fünf Minuten waren die ersten Kräfte der Feuerwhr aus Flacht am Brandherd. NNP

Weitere Informationen