BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Ehrenamtscard im Blickfeld


Bild zur Meldung: Oberneiser im Gespräch mit MdL Jörg Denninghoff und Rhein-Lahn-SPD Kreischef Mike Weiland



Ob Gesundheitsversorgung oder Breitband - alle diese Themen sind enorme
Herausforderungen für den ländlichen Raum. 

Gerade vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung sind diese
Aufgaben nur mit gemeinsamen Engagement für die Region leistbar. 

Nach dem erfolgreichen Start mit der Bundestagsabgeordneten Gabi Weber
setzten die Oberneiser Sozialdemokraten ihre Gesprächsreihe mit heimischen
Abgeordneten zu aktuellen Fragen fort.

Zur Information über Themen wie die Medizinische Versorgung und Internet
konnte der Ortsvereinsvorsitzende Frank Puchtler den Landtagsabgeordneten
Jörg Denninghoff und den Kreisvorsitzenden der Rhein-Lahn-SPD Mike Weiland
in der Gaststätte "Zum Burgfelsen" in Oberneisen begrüßen. Ortsbürgermeister
Peter Pelk, Mitglieder der Oberneiser SPD und Bürgerinnen und Bürger nutzten
intensiv die Möglichkeit des Gespräches mit dem Parlamentarier aus dem
Rheinland-Pfälzischen Landtag und dem Kreisvorsitzenden der
Rhein-Lahn-Sozialdemokraten.

Soziale Fragen, Kinderbetreuung und Zuwanderung nahmen in der engagierten
Diskussion breiten Raum ein. Dabei wurde die entscheidende Rolle des
Ehrenamtes bei der Bewältigung der zahlreichen Aufgaben in den Gemeinden und
Vereinen betont. In Rheinland-Pfalz sind so viele Menschen wie in keinem
anderen Bundesland ehrenamtlich tätig. Von daher begrüßten die
Gesprächsteilnehmer die Einführung der Ehrenamtskarte in Rheinland-Pfalz und
wünschten sich eine Umsetzung in allen heimischen Regionen.

Auch im neuen Jahr werden die Oberneiser Sozialdemokraten, so Vorsitzender
Frank Puchtler, zu weiteren Terminen ihrer
Veranstaltungsreihe: "Im Gespräch mit ... " einladen.

Weitere Informationen

Mehr über

SPD Oberneisen