BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Oberneiser SPD auf römischen Spuren


Bild zur Meldung: Ein Römischer Legionär begrüßte die Oberneiser Germanen im Pohler Limeskastell



On Tour ging es kürzlich für die Oberneiser SPD beim Familientag des Ortsvereins. Der Familientag startete an der Turnhalle in Oberneisen. Bei herrlichem Sonnenschein ging die Fahrt nach Pohl zum Limeskastel. Dort wurden die Gäste aus dem germanischen Oberneisen von Ortsbürgermeister Thomas Steffen begrüßt.

Cicerone Jurgen Schmidt führte die Gruppe aus dem Aartal auf römischen Spuren kurzweilig durch das Limeskastell.

Das im nördlichen Limesabschnitt in Rheinland-Pfalz errichtete Kastell mit Wachturm besticht durch seine Details.

Wall, Brustwehr, Wallaufgänge und das Tor des Kastells sind für den Gast wiedererstanden. Die Kastellinnenbauten weisen ebenso wie der Wachtturm eine Vielzahl einzigartiger Baulösungen auf.

Details von Schiebefenstern und Klappläden konnten die Oberneiser beeindruckend erleben, wie auch die Raumwirkung von Mannschaftsbaracken und Basilika mit Originalsteinen aus römischer Zeit.

Mit einem herzhaften Imbiß auf Einladung des Vorsitzenden Frank Puchtler stärkten sich die Sozialdemokraten zum Abschluß im Pohler Kastell. Gut gelaunt kehrten die Ausflügler wohlbehalten wieder in Ihre germanische Heimat nach Oberneisen zurück.
 

Weitere Informationen

Mehr über

SPD Oberneisen