Suche:
 

Wanderung durch den Steinbruch Schäfer Kalk

Oberneisen, den 08.09.2018

In den letzten Jahren hat die FBL einen großen Teil des
Oberneisener Grenzverlaufes abgelaufen. Das letzte Stück bis zum Steinbruch Schaefer Kalk hatten sie sich für den 8. September vorgenommen. Kaum hatte die Gruppe die kleine Aarbücke Richtung Steinbruch überquert, wurden die ersten Geschichten erzählt. Vor circa 90 Jahren gab es neben der Bahnzufahrt am Kalkwerk eine kleine Gärtnerei, erinnert sich Ingrid Wirth. Frank Funk, auch Mitglied der FBL führte die Truppe fachlich und kompetent durch den Steinbruch. Er erzählte zum Beispiel, dass der Steinbruch sowie das Gebäude direkt neben der B54 auf Oberneisener Gemarkung liegt. Beispielsweise das Labor-Gebäude unten an der Aar liegt schon auf Hahnstättener Gemarkung. Beim abschließenden Wiegen der 17-Köpfigen Truppe, brachten sie 1,2 Tonnen auf die LKW Waage. : ) 
Anschließend traf man sich an der Burgmauer zu einem Gemütlichen Grillabend.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Wanderung durch den Steinbruch Schäfer Kalk