Suche:
 

Bürgerpreis geht an Bücherei Team

Oberneisen, den 16.12.2018

Großer Beifall brandete auf als der Preisträger feststand. Das Bücherei Team ist Träger des Oberneiser Bürgerpreises 2018. Nach der erstmaligen Verleihung des Oberneiser Bürgerpreises im letzten Jahr an die Nesen Bau hatte die Oberneiser SPD wieder den Bürgerpreis ausgelobt, um Gruppen oder Personen, die sich in besonderem Maße für die Gemeinde einbringen mit einem Preis auszuzeichnen. Auf den öffentlichen Aufruf gingen zahlreiche Vorschläge aus der Bürgerschaft ein, aus denen als Preisträger das Bücherei Team Bau ausgewählt wurde. In Anerkennung für das Engagement für unsere Heimatgemeinde übergab Ortsvereinsvorsitzender Frank Puchtler die Urkunde an Heidi Lock, die Leiterin der Gruppe. Die Gruppe von 8 engagierten Frauen aus Oberneisen betreut seit Jahren erfolgreich die Bücherei der Gemeinde Oberneisen. Mit kreativen Ideen und viel Herzblut haben die Damen die im Rathaus ansässige Bücherei zu einem Markenzeichen für die Gemeinde mit Ausstrahlung weit darüberhinaus gemacht

Zum Team gehören Heidi Lock, Renate Nedel-Kunz, Christina Hennemann, Ingrid Ott, Andrea Reitz, Ulrike Dietrich, Monika Lau und Birgit Philipp. Mit der Auszeichnung ist ein Preisgeld verbunden zur Förderung der Bücherei.

Traditionell startete der Oberneiser Filmnachmittag mit einer kurzweiligen Tour quer durch den Rhein-Lahn-Kreis. 

Zahlreiche Ereignisse des letzten Jahres, Jubiläen, Veranstaltungen, Unternehmen und Sehenwürdigkeiten wurden von Ortsbürgermeister Peter Pelk per Beamer in der Filmreise im voll besetzten Evangelischen Gemeindehaus in Oberneisen präsentiert. Zum Abschluß des von Schatzmeister Peter Lock und Partnerin mit Ihrem Team gut vorbereiteten Filmnachmittag gab es Kaffee und Gebäck.

 

Foto: Die Träger des Oberneiser Bürgerpreises - Das Bücherei Team