Suche:
 

Jahreshauptversammlung des Oberneiser-Automobil-Sport-Club 1961 e.V.

Oberneisen, den 13.01.2019

Da der 1. Vorsitzende Willi Kreidel verhindert war, eröffnete der 2. Vorsitzende

Mike Zach die JHV am 12.01.2019, welche im Gasthaus „Zum Burgfelsen“ stattfand.

Nach dem Verlesen der Tagesordnung wurde den verstorbenen Mitgliedern

gedacht.

Erfreulich gestaltete sich der nächste Tagesordnungspunkt. So wurden die

Mitglieder Max Heiber, Jens Keilholz und Martin Kautner für 25 Jahre

Mitgliedschaft und Hubert Zimmermann für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Klaus

Schäfer wurde die Ehrenmitgliedschaft ausgesprochen.

Der 2. Vorsitzende Mike Zach berichtete von den verschiedenen Aktivitäten des

Vereins. Unter anderem waren das der sehr beliebte Heimatwettbewerb mit dem

Thema „Der Limes im westlichen Taunus“, der wieder von Axel Dürr

ausgearbeitet wurde. Es wurden über 30 Bordkarten ausgegeben. Die Teilnehmer

kamen aus einem Umkreis von 150 km! Zur Siegerehrung konnten dann auch 30

Teams begrüßt werden. Auch in 2019 wird es wieder einen Heimatwettbewerb

geben versicherte Axel Dürr. Das Thema ist zurzeit noch offen.

Zum Grillfest hatten sich wieder rund 40 Personen eingefunden und konnten den

selbst auf einem Holzkohlengrill traditionell gegrillten Spießbraten genießen.

Der Geschäftsführer Axel Saueressig konnte von einem ausgeglichenen

Geschäftsjahr berichten. Die ordnungsgemäße Kassenführung wurde von den

Kassenprüfern bestätigt.

Nicht ganz so erfreulich verlief der Bericht des Sportwartes Rainer Kautner. Zwar

hatten an dem Fahrradturnier wieder 25 Kinder teilgenommen, doch konnte man

bei den älteren Kindern in den Klassen 1-3 einen Rückgang vermerken während

bei den Kleinen mit Spielrädern eine Steigerung zu sehen war.

Weiterhin wurde unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ berichtet, dass

der Erlös vom traditionellen Adventsanblasen für einen guten Zweck gespendet

werden soll.

Leider hat auch der OASC, wie auch viele andere Vereine, das Problem, dass der

Nachwuchs fehlt.

Durch einen Aufruf in der Einladung zur JHV konnte jedoch ein junges Mitglied für

aktive Mitarbeit im Vorstand gewonnen werden.

Da in 2019 ein Vereinsausflug durchgeführt werden soll berichtete Axel

Saueressig über die derzeitige Planung. Das Ziel wird der Nürburgring sein. Dort

soll eine Führung organisiert werden. Darüber hinaus gibt es dort noch eine

Vielzahl von Attraktionen zu entdecken. Der Abschluss soll dann in einer

geeigneten Gaststätte in Mendig erfolgen. Um die Plätze im Bus auszunutzen,

werden auch Nichtmitglieder mitfahren können. Der genaue Termin wird noch in

Übereinstimmung mit dem Ortsterminkalender bekannt gegeben.

Zum Abschluss der Versammlung wurden noch verschiedene Termine bekannt

gegeben und Ortsbürgermeister Peter Pelk bedankte sich für die geleistete

Vereinsarbeit und das Mitwirken im Ort, so z. B. das Instanthalten der

Gemeindebänke.

 

Die Termine für 2019:

01.05. Beginn Heimatwettbewerb

04.05. Kinderfahrradturnier

18.08. Oldtimertreffen in Balduinstein

31.08. Grillfest

30.09. Ende Heimatwettbewerb

25.10. Siegerehrung Heimatwettbewerb

 

Bericht und Bild: 1. Schriftführer Axel Dürr

 

Foto: von links: Geschäftsführer Axel Saueressig Hubert Zimmermann (Ehrung 50 Jahre) Klaus Schäfer (Ehrenmitglied) 2. Vorsitzender Mike Zach