Suche:
 

Erlös gespendet

Oberneisen, den 24.05.2019

Der OASC hat den Erlös vom „Oberneiser Adventsanblasen 2018“ an die DKMS (ehemals Deutsche Knochenmarkspenderdatei) auf das Spendenkonto „Nico und Jonah“ gespendet. Die Geschwister Nico und Jonah sind aus Wasenbach und leiden an einem Gendefekt. Eine Stammzellentransplantation kann jedoch das Leben der Kinder retten. Durch die Initiative von Michael Habke (2. Kassierer) und unter Mitwirkung weiterer Vorstandsmitglieder, Gerd Zimmermann (1. Kassierer) und „Grillmeister“ Mike Zach (2. Vorsitzender), wurden bei der Veranstaltung auf einem Holzkohlegrill gegrillte Bratwürste und diverse Getränke verkauft. Der Erlös in Höhe von 206 Euro wurde aus der Vereinskasse noch auf 250 Euro aufgerundet. Somit konnte jetzt der Spendenscheck durch die Initiatoren, durch Axel Saueressig (Geschäftsführer des OASC) und Willi Kreidel (1. Vorsitzender) übergeben werden.

 

Foto: Auf dem Bild von links: Michael Habke, Axel Saueressig, Willi Kreidel und Gerd Zimmermann. Es fehlt auf dem Bild Mike Zach.