BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

75 Feuerwehrleute bei Alarmübung im Einsatz


Bild zur Meldung: 75 Feuerwehrleute bei Alarmübung im Einsatz



Das ehemalige Kaufhaus Zimmermann und zukünftige Rathaus der Gemeinde Oberneisen war Schauplatz einer groß angelegten Alarmübung, bei der Wehrleiter Werner Böhm die Einsatzfähigkeit und Kooperation seiner Feuerwehrkameraden testete. 75 Männer und Frauen aus den Wehren in Oberneisen, Netzbach, Hahnstätten, Lohrheim und Zollhaus waren an der Übung beteiligt.

 

Zwölf Personen mussten von Atemschutzgeräteträgern aus dem verrauchten Gebäude befreit werden. Vier Minuten nach der Alarmierung war die Einheit aus Oberneisen an Ort und Stelle. Neun Minuten brauchte das Drehleiterfahrzeug aus Hahnstätten bis zum Eintreffen am Einsatzort. Wie Werner Böhm berichtete, war es die erste Alarmübung mit der neuen Drehleiter. Böhm lobte seine Einsatzkräfte: „Die Übung ist gut gelaufen, die Zusammenarbeit hat funktioniert.“ rlz

Weitere Informationen