BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einblicke in das Kirchenleben


Bild zur Meldung: Einblicke in das Kirchenleben



Martha Friedrichs präsentiert ihre Erlebnisse als Küsterin in Buchform

 

Von Mitarbeiterin

Wilma Rücker

 

Ein neues Buch mit spannenden und auch teils lustigen Einblicken in die evangelische Kirchengemeinde Oberneisen kommt in diesen Tagen druckfrisch in den Verkauf. Geschrieben hat es die langjährige Küsterin Martha Friedrichs aus Oberneisen. Mehr als 31 Jahre lang sorgte sie dafür, dass es in der Rundkirche geregelt zuging.

Martha Friedrichs, im vergangenem Jahr von Stefan Fischbach, Pfarrer des Kirchspiels Oberneisen-Netzbach-Lohrheim in den Ruhestand verabschiedet, hat ihre Erlebnisse während ihrer langen Tätigkeit als Küsterin humorvoll und lesenswert aufgearbeitet, mit zahlreichen Fotos versehen und nun zum Druck freigegeben. Geholfen hat ihr dabei ihre Tochter Nicole Friedrichs. Das Buch „In Gottes Dienst“ erscheint im Eigenverlag und enthält zwölf Geschichten, die wahre Begebenheiten „Rund um die Rundkirche“ erzählen.

Sie handeln von Hochzeiten, Taufen, Konzerten, einem Aprilscherz, den Turmfalken im Glockenstuhl, Weihnachten, Waldgottesdienste, der Innenrenovierung, aber auch dem Schrecken, als Einbrecher ins Gotteshaus eindrangen. Martha Friedrichs, die die Kirche stets „wie ihr Wohnzimmer in Ordnung hielt“, hat außerdem ihre Interpretation der zehn Gebote auf „Owwernaaser Platt“ hinzugefügt. Auch die Rede von Pfarrer Stefan Fischbach zu ihrer Verabschiedung ist nachzulesen.

Der Preis für das Buch, das 52 Seiten kirchliches Leben in der Gemeinde beschreibt, beträgt 10 Euro. Der Reinerlös ist für den Glockenfonds bestimmt. Die Auflage des ersten Druckes von „In Gottes Dienst“ erscheint in einer kleinen Auflage und wird in Kürze offiziell vorgestellt. Dazu lädt Martha Friedrichs zu einer Lese- und Signierstunde ein.

 

Das Buch „In Gottes Dienst“ ist ab 16. Juli über das Pfarrbüro, Telefon 06430/7006, bei Martha Friedrichs privat erhältlich.

 

Rh.-Lahn-Ztg. Diez vom Samstag, 13. Juli 2013, Seite 13

Weitere Informationen