BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schnuppertag der Frauengruppe der Feuerwehr Oberneisen


Bild zur Meldung: Schnuppertag der Frauengruppe der Feuerwehr Oberneisen



Am Samstag, dem 15.10.2016 veranstaltete die Frauengruppe der Freiwilligen Feuerwehr Oberneisen einen Schnuppertag um neue Mitglieder in der Frauengruppe zu gewinnen.

Ausbilderin und stv. Wehrführerin Kirsten Becker konnte 2 interessierte Frauen begrüßen. Nach einer Führung durch das Feuerwehrgerätehaus wurde anschließend gemeinsam mit dem Löschgruppenfahrzeug (LF 8) zur Turnhalle gefahren. Als weitere Zuschauer waren Wehrführer Johannes Mack und Gründungsmitglied Anita Zorn anwesend. Die Schauübung unter der Leitung von Kirsten Becker gehalten.

Als Übungsszenario wurde ein Brand des Turnhallenanbaues inszeniert, und gemäß FWDV 3 abgearbeitet.

Becker erläuterte die einzelnen Aufgaben der verschiedenen Trupps, sodass sich die Interessentinnen einen Überblick verschaffen konnten. Anschließend erklärte sie den Ablauf und Inhalt der Grundausbildung der Freiwilligen Feuerwehren.  

Leider wirkt die Ausbildung, welche auf Kreisebene im ersten Jahr 70 Stunden umfasst, und hauptsächlich samstags stattfindet, auf viele Interessierte abschreckend, da sie sich hierfür meistens extra Urlaub nehmen müssten.

 

Wehrführer Johannes Mack bedankte sich bei der Frauengruppe für die tolle Organisation des Schnuppertages sowie das Engagement der Frauen.

„Die Frauen und Männer in der Freiwilligen Feuerwehr leisten ihren Einsatzdienst sowie die Bereitschaft zur Weiterbildung das ganze Jahr über in ihrer FREIZEIT“.

Weiterhin zitierte Mack „Durch den Wandel der Gesellschaft wird dies nicht mehr geschätzt. Viele interessieren sich nicht mehr für die Gesellschaft oder das Vereinsleben in den einzelnen Ortschaften. Dies macht sich jetzt und in Zukunft stark bemerkbar. Es werden händeringend Freiwillige gesucht die sich in Vereinen engagieren und dazu beitragen die Gesellschaft zu stärken“. „Die Bürger und Bürgerinnen brauchen die Freiwilligen Feuerwehren, denn ohne sie geht es nicht. Wer sonst sollte zur Stelle sein, wenn Häuser brennen oder Unfallopfer in Autos eingeklemmt sind!?“.

Die Frauengruppe, sowie die Freiwillige Feuerwehr Oberneisen, hofft dennoch neue Mitglieder in Ihrem Kreis begrüßen zu dürfen.

 

Interessierte haben jederzeit die Möglichkeit sich eine Übung anzuschauen und an dieser teilzunehmen. Die Termine können dem Informationsblatt und der Homepage

www.feuerwehr-oberneisen.de, entnommen werden.

Weitere Informationen