Suche:
 

Brustkrebs kann uns alle treffen

Oberneisen, den 30.04.2019

Uns Frauen wird immer wieder gesagt, man soll selbst seine Brust auf evtl. Knötchen etc. untersuchen und abtasten. Aber leider weiß man häufig nicht, wie man das richtig macht.

Aus diesem Grund bietet die ev. Kirchengemeinde einen Kurs zur

Brustselbstuntersuchung mit der Mamma Care Methode an.

„Die richtige Brustselbstuntersuchung lässt sich nur direkt und unter Anleitung einer Trainerin optimal erlernen. Das Lesen einer Broschüre oder die Anleitung in einem Film ersetzt nicht die erlernbare Systematik und Tasterfahrung der Finger.“

In Kooperation mit Frau Christine Neu-Reusch - zertifizierte Mamma Care Dozentin – bieten wir am 01. Juni 2019 insgesamt 2 Kurse an.

 

Der erste Kurs findet von 10.00 – 12.00 Uhr, der zweite von 13.00 – 15.00 Uhr im Gemeindehaus Oberneisen statt.

 

Der Kurs besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil und dauert ca. 2 Stunden. Jede Kursteilnehmerin sollte entweder eine Decke oder eine Matte mitbringen. Die Kursgebühr beträgt 50,00 € und wird von einigen Krankenkassen erstattet. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um verbindliche  Anmeldung bis zum 24. Mai 2019 telefonisch bei Anke Isselbächer, Tel.: 06430-6372 (evtl. AB) oder Mobil: 0178-78 06 125.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Brustkrebs kann uns alle treffen