BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ortsgemeinde Oberneisen

Unsere Gemeinde Oberneisen liegt im landschaftlich reizvollen Gebiet des Aartales im Rhein-Lahn-Kreis. Wir haben derzeit rund 800 Einwohner und gehören zur Verbandsgemeinde Aar-Einrich.

 

Weithin sichtbar sind die beiden Wahrzeichen der Gemeinde, die Rundkirche mit dem Turm aus dem 11. Jahrhundert und die 1288 von den Ritter von Nesen erbaute Burg Oberneisen. Die Nachkommen der Ritter von Nesen finden sich über die weibliche Linie in den Europäischen Herscherhäusern in Spanien, Luxemburg, Belgien, England, Liechtenstein und Niederlande.

In Oberneisen gab es früher Steinbrüche (Kalk und Porphyr) und eine Kiesgrube. Heute wird der Kalk noch an der Bundesstraße 54 von Schaefer Kalk KG abgebaut. Daneben war der Ort landwirtschaftlich geprägt. Neben dem schönen Herbachtal verläuft in unmittelbarer Nähe der Aartal-Radweg und Aar-Höhenweg. Vom Aar-Höhenweg in der Nähe des Sportplatzes hat man eine wunderschöne Aussicht auf das Dorf und das Aartal. 
 

Landkarte

Luftbilder

Kontakt

Peter Pelk

Aarstr. 2
65558 Oberneisen

(0172) 65 76 903

E-Mail E-Mail:

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten

Aarstraße 2A (während der Bauzeit)

Sprechzeiten können zurzeit nur nach Vereinbarung mittwochs von 18.00 bis 19.00 Uhr stattfinden.

Veranstaltungen