BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

OASC ehrt verdiente Mitglieder


Bild zur Meldung: Die Personen auf dem Bild von links: Karlheinz Heimann, Peter Pelk, Ehrenvorsitzender Willi Kreidel, Jürgen Heimann, Karl-Heinz Müller, Karl-Rudolf Pfeiffer 1.Vorsitzender Andreas Müller, Jörg Rübsamen



Jahreshauptversammlung des Oberneiser-Automobil-Sport-Club 1961 e.V. am 07.01.2023

 

Pünktlich um 20 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Andreas Müller die JHV, welche im Gasthaus „Zum
Burgfelsen“ in Oberneisen stattfand und begrüßte die zahlreich erschienenen Vereinsmitglieder, darunter auch den Ortsbürgermeister Peter Pelk und den Ehrenvorsitzenden Willi Kreidel.
Nach dem Verlesen der Tagesordnung wurde den verstorbenen Mitgliedern und den Opfern des Ukraine Krieg gedacht.


Erfreulich gestaltete sich der nächste Tagesordnungspunkt. So wurden die Mitglieder Peter Pelk und Jörg Rübsamen für 25 Jahre Mitgliedschaft und Karlheinz Heimann, Willi Kreidel, Ernst Runge und Klaus Schäfer für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Den langjährigen Mitgliedern Karl-Heinz Müller, Karl-Rudolf Pfeiffer und Jürgen Heimann wurde die Ehrenmitgliedschaft ausgesprochen.


Der 1. Vorsitzende Andreas Müller berichtete, dass nach der Pandemie in den Jahren 2020 und 2021
wieder alle geplanten Aktivitäten des Vereins durchgeführt werden konnten. Bei dem sehr beliebten Heimatwettbewerb, ausgearbeitet von Axel Dürr, wurden 43 Bordkarten ausgegeben. Leider kann A. Dürr keinen Heimatwettbewerb mehr ausarbeiten und der OASC sucht dafür einen Nachfolger.


Das Kinderfahrradturnier war mit 65 gestarteten Kindern ebenfalls sehr gut besucht.
Der Geschäftsführer Axel Saueressig konnte von einem guten Geschäftsjahr berichten. Durch den durchgeführten Ortswandertag und das sehr gut besuchte Fahrradturnier konnte man in der Vereinskasse ein deutliches Plus verspüren. Eine ordnungsgemäße und vorbildliche Kassenführung wurde von den Kassenprüfern Jürgen Zorn und Herbert Kaiser bestätigt, so dass der Geschäftsführer und dem gesamten Vorstand Entlastung erteilt wurde. Zu neuen Kassenprüfer wurden Herbert Kaiser, Karl-Heinz Müller und Karl-Rudolf Pfeiffer gewählt.

 

Unter dem Punkt Verschiedenes gab Andreas Müller die Termine für das Jahr 2023 und 2024 bekannt.
Die Termine für 2023/24:

 

25.03.2023 Instanthaltung Ortsgemeindebänke
22.04.2023 Tagesausflug OASC
06.05.2023 Kinder- Fahrradturnier
02.09.2023 Grillfest
06.01.2024 Jahreshauptversammlung

 

Da am 22.04.2023 der lang geplante Vereinsausflug zum Nürburgring durchgeführt wird, berichtete Axel Saueressig über die derzeitige Planung und gab Details zum Ablauf bekannt. Abfahrt wird um 9:00 Uhr an der Turnhalle in Oberneisen mit einem modernen Reisebus sein. Die Ankunft am Nürburgring ist für ca. 11:00 Uhr geplant. Danach gibt es eine Backstage-Tour und ein Besuch des „Ringwerk“. Die restliche Zeit steht dann zur freien Verfügung und wird sicher sehr interessant sein, da an diesem Tag das ADAC 24- Stunden Qualifikationsrennen stattfindet. Zum Abendessen geht es dann nach Mendig in die bekannte „Vulkanbrauerei“. Um die Plätze im Bus auszunutzen, werden auch Nichtmitglieder mitfahren können. Der Unkostenbeitrag beträgt für Mitglieder 20 € und für Nichtmitglieder 25 €. Anmeldungen nimmt bis zum 18.02.2023 Axel Saueressig entgegen.


Weiterhin berichtete Axel Dürr, dass der OASC beabsichtigt im Frühjahr 2023 in Verbindung mit der Kreisverkehrswacht Limburg-Weilburg auf dem Gelände der Polizei in Hünstetten ein Fahrsicherheitstraining durchzuführen. Interessenten können sich bei A. Dürr melden.


Zum Abschluss der Versammlung bedankte sich Andreas Müller für die geleistete Vereinsarbeit und die Unterstützung durch die Mitglieder und Sponsoren.

Weitere Informationen