Suche:
 

Freie Bürgerliste Oberneisen (FBL)

Vorschaubild

Michaela Schreiner

Grebenstraße 42
65558 Oberneisen

Telefon (06430) 5761

Homepage: https://www.facebook.com/FBL-Freie-B%C3%BCrgerliste-Oberneisen-373953919728955/


Aktuelle Meldungen

Aar-Begehung mit der SGD

(19.09.2018)

Heute fand eine Aar-Begehung mit der SGD (Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd), Kreisverwaltung Bad Ems, Ortsgemeinde Oberneisen (Peter Pelk SPD, Ira Wirth-Widarzik FBL) und der Verbandsgemeinde Hahnstätten statt. 

Treffpunk war um 8:30 am Bahnübergang in Oberneisen.
Es wurde das ganze Aar-Ufer abgegangen um z.B. Baum-Rückschnitt zu planen, da die Bäume (meist Weiden), teilweise zu sehr in das Gewässer und auch auf die anliegenden Grundstücke reichen .
Dabei wurde darauf geachtet, ob das Gewässer genügend Versickerungsfläche hat, Abstände der Ackerflächen zum Ufer eingehalten werden usw. Besprochen wurde auch, dass die Möglichkeit bestehen könnte, für zukünftige Projekte Ausgleichsfläche dort einzuplanen.
Eine kleine Müllentfernung in der Aar muss z.B. vorgenommen werden,  da dies auch die natürlich Fließeigenschaft beeinträchtigt.

"Es war eine schöne Wanderung entlang der Aar, die mir mal wieder unsere schöne Heimat näher gebracht hat und für die ich mich interessiere und gerne einsetze.
Als Gemeinderatsmitglied ist es toll bei solchen Aktionen dabei sein zu können, um immer wieder Stück für Stück auch die gesetzlichen-rechlichen Gegebenheiten mehr kennen zu lernen.“
Ira Wirth-Widarzik, FBL

Foto zur Meldung: Aar-Begehung mit der SGD
Foto: Aar-Begehung mit der SGD

Wanderung durch den Steinbruch Schäfer Kalk

(08.09.2018)

In den letzten Jahren hat die FBL einen großen Teil des
Oberneisener Grenzverlaufes abgelaufen. Das letzte Stück bis zum Steinbruch Schaefer Kalk hatten sie sich für den 8. September vorgenommen. Kaum hatte die Gruppe die kleine Aarbücke Richtung Steinbruch überquert, wurden die ersten Geschichten erzählt. Vor circa 90 Jahren gab es neben der Bahnzufahrt am Kalkwerk eine kleine Gärtnerei, erinnert sich Ingrid Wirth. Frank Funk, auch Mitglied der FBL führte die Truppe fachlich und kompetent durch den Steinbruch. Er erzählte zum Beispiel, dass der Steinbruch sowie das Gebäude direkt neben der B54 auf Oberneisener Gemarkung liegt. Beispielsweise das Labor-Gebäude unten an der Aar liegt schon auf Hahnstättener Gemarkung. Beim abschließenden Wiegen der 17-Köpfigen Truppe, brachten sie 1,2 Tonnen auf die LKW Waage. : ) 
Anschließend traf man sich an der Burgmauer zu einem Gemütlichen Grillabend.

Foto zur Meldung: Wanderung durch den Steinbruch Schäfer Kalk
Foto: Wanderung durch den Steinbruch Schäfer Kalk

FBL ehrt ihre Gründungsmitglieder

(11.03.2014)

Beim Heringsessen der FBL Oberneisen hat die Vorsitzende Anke Isselbächer einige Ehrungen vorgenommen. Die Gruppe derer, die eine Auszeichnung erhielten, war sehr stattlich. Die FBL besteht nämlich seit 20 Jahren, und somit konnten alle 19 Gründungsmitglieder für zwei Jahrzehnte Mitgliedschaft geehrt werden. Dies sind Waltraud Weigang, Karin Heiber, Alfred Tuchel, Rainer Löber, Anke Isselbächer, Otmar Höfer, Alfred Lau, Dieter Weigang, Karlheinz Heimann, Hubert Zimmermann, Karl Jochum, Frank Funk, Christel Lau, Reiner Saueressig, Inge Saueressig, Klaus Weigang, Markus Weigang, Susanne Winkler und Volker Stotz.

 

Quelle: Rh.-Lahn-Ztg. Diez vom Dienstag, 11. März 2014

Foto zur Meldung: FBL ehrt ihre Gründungsmitglieder
Foto: FBL ehrt ihre Gründungsmitglieder


Veranstaltungen

06.03.​2019
 
14.09.​2019