BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Syna GmbH

Das 1995 in Betrieb genommene Erdgastrainingszentrum in Oberneisen ist einmalig in der Region. Auf dem Übungsgelände werden praxisnah der sichere Umgang mit Erdgas trainiert und alle notwendigen theoretischen Kenntnisse vermittelt. Das Zentrum besteht aus einem Schulungsgebäude sowie einer Freiluftanlage mit vier Übungsgruben und einer Teststrecke. Geschult werden sowohl Süwag Mitarbeiter als auch Angehörige der Feuerwehren in erdgasversorgten Gebieten. Weitere Teilnehmer sind Mitarbeiter von Unternehmen im Tief- und Rohrleitungsbau sowie Mitarbeiter benachbarter Energieversorger und von Installationsunternehmen.

Auf dem Sicherheitsgelände befinden sich folgende Einrichtungen:

 

Das Schulungsgebäude

Hier werden den Kursteilnehmern die notwendigen theoretischen Kenntnisse vermittelt.

 

Der Kellerraum und die Baggergrube

Durch unsachgemäße Baggerarbeiten im Bereich von Erdgas-Hausanschluss-Leitungen kann es zum Abreißen der Erdgasleitung am Hausanschluss mit Erdgasaustritt in den Kellerraum kommen. Im Versuch wird ein solcher Leitungsabriss mit Kellerbrand vorgeführt.

Die Grube hat Druck-Verbindungen mit unter Gas befindlichen Leitungen. Die Kursteilnehmer erfahren, welche Sicherheitsvorkehrungen sie treffen müssen, um notwendige Arbeiten an den im Betrieb befindlichen Gasleitungen durchführen zu können.


Die Brandgrube

Den Kursteilnehmern wird das Brennverhalten bei unterschiedlichem Druck und unterschiedlichen Austrittsdurchmessern demonstriert. Dabei werden verschiedene Löschmöglichkeiten aufgezeigt.

 

Die Flächenbrand-Einrichtung

Bei dieser Übung wird ein Flächenbrand simuliert, der durch eine über mehrere Meter aufgerissene Erdgasleitung entstanden ist. Es wird gezeigt, wie der Brand gesichert und zeitnah gelöscht werden kann.

 

Erdgasteststrecke (Gasspüren)   

Die Kursteilnehmer üben das Auffinden von Leckagen an erdverlegten Gasleitungen. Mit einem Messgerät werden Gas-Leckagen aufgespürt.

 

Kontakt

(02621178) 100

(02621178) 102

E-Mail:

Meldungen

Mo, 21. Juni 2010
Was tun, wenn Gas sich entzündet?
Mit einem Tag der offenen Tür stellte die Süwag ihr Trainingszentrum jetzt der Öffentlichkeit vor.   Nur wenige Tage ist es her, dass die Süwag Netzservice GmbH im Rahmen einer kleinen Feierstunde ihr neues Erdgas-Schulungsgebäude im ...
mehr
Mi, 16. Juni 2010
Erdgasbrände simuliert
Neues Schulungsgebäude in Oberneisen für 640 000 Euro eingeweiht «Gefahr erkannt – Gefahr gebannt». Unter diesem Motto werden im Schulungsgebäude im Erdgas-Trainingszentrum der Süwag in Oberneisen Seminarteilnehmer ausgebildet. Am Montag ...
mehr